telc - Deutschprüfungen B2

Voraussetzung: etwa 800 Unterrichtsstunden

Mit der TELC Deutsch B2-Prüfung werden allgemeine Deutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau geprüft.

Auf der Stufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Außerdem verstehen Sie die Hauptinhalte komplexer Texte und können ein Gespräch mit Muttersprachlern spontan führen. Zu einem breiten Themenspektrum können Standpunkte detailliert erläutert und Meinungen zu aktuellen Themen ausgedrückt werden. Im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

Einen Modelltest zu dieser Prüfung zum kostenlosen Download finden Sie HIER.

Tipps zur Prüfungsvorbereitung finden Sie HIER.

 

Prüfungsablauf

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 20 Minuten.

Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung ist eine Paarprüfung und kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

 

Schriftliche Prüfung

 

Leseverstehen

Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik)

90

Hörverstehen

20

Schriftlicher Ausdruck

30

 

 

Mündliche Prüfung

In der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer

15

 

 

 

 

Go to top