Teilnahmebedingungen

1. Allgemeine Voraussetzungen


Der Kursteilnehmer muss die Einreise- und Aufenthalts-bestimmungen beachten und sich ggf. vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland mit der zuständigen konsularischen Vertretung in Verbindung setzen. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Kursanmeldung, dass die Bearbeitung des Visumsantrags mehrere Monate dauern kann.


2. Leistungen und Gebühren


Für die regulären Intensivkurse gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung aktuellen Kursgebühren und der jeweils gültige Leistungsumfang laut Angebot.


3. Einschreibung und Zahlungsbedingungen


3.1. Die verbindliche Einschreibung erfolgt mit der schriftlichen Anmeldung und nach einer Anzahlung auf die Kursgebühr in Höhe von € 200,00.
Die Miete für eine mit dem Kurs gebuchte Unterbringung und die Vermittlungsgebühr für das Zimmer ist ebenfalls mit der Einschreibung für den ersten Kursmonat fällig. Nach Eingang erfolgt eine schriftliche Anmeldebestätigung durch S + W speak + write. Die restliche Zahlung ist spätestens bei Kursantritt zu leisten.

3.2. Sämtliche mit der Zahlung der Kursgebühr anfallenden Bankgebühren gehen zu Lasten des Kursteilnehmers.


4. Umbuchungen


Umbuchungen sind bis zwei Wochen vor dem geplanten Kursbeginn kostenfrei möglich. Die Umbuchung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Erfolgt die Umbuchung später als zwei Wochen vor Kursbeginn, so hat der Kursteilnehmer nur dann Anspruch auf Übertragung bereits entrichteter Kursgebühren und der Mietkosten, wenn der Kursplatz oder das Zimmer anderweitig vergeben werden können.

Go to top